Technikmakel in der mobilen Fotoausrüstung

0
113 views

Nachdem ich in den letzten Tagen meine bestellte Fotoausrüstung für den mobilen Fotoeinsatz häppchenweise geliefert bekommen habe und ich nun etwas testen konnte musste ich erst einmal zwei Dinge bei meiner Zusammenstellung feststellen. Zum einen benötigte ich gar keinen Manfrotto MA 026 Lite-Tite, da beim Firefly II Beauty Box, silber, Ø 50 cm bereits ein Schirmneiger enthalten ist. Leider war dies nicht aus der Artikelbeschreibung der Firefly II Beauty Box, silber, Ø 50 cm zu entnehmen und Amazon schlägt lustigerweise auch vor genau den Manfrotto MA 026 Lite-Tite und das Walimex WT-806 Lampenstativ zusammen zu kaufen.

Darüber hinaus musste ich feststellen, daß das Nissin DI 466 Blitzgerät E-TTL Leitzahl 33 (105mm) zwar Slave sein kann, allerdings dem Gerät kein manueller Modus zu entlocken ist, was für meinen Einsatzzweck eher suboptimal ist. Dadurch löst der Blitz in egal welcher Einstellung leider immer nur bei jeder 2. Auslösung synchron mit dem Master aus.

Beide Sachen sind heute zurück an Amazon gegangen und für als Ersatz für das Nissin DI 466 Blitzgerät E-TTL Leitzahl 33  habe ich mir nun das Yongnuo YN-560 Mark III Systemblitzgerät bestellt, welches sich nach meinen Recherchen zum einen im Slave betreiben lässt und darüber hinaus auch in den manuellen Modus schaltbar ist. Als nettes Goodie arbeitet der integrierte Funkauslöser auch mit meinem Yongnuo YN-622C YN 622C YN622 1/8000 E-TTL Blitzauslöser zusammen. Ich werde mal berichten, wenn der Blitz angekommen ist, ob alles so läuft wie gewünscht.

Weitere Beiträge

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here